Betonglätten

Das Betonglätten ist eine zusätzliche Anwendung zur Betonoberflächenbehandlung und wird von uns immer empfohlen, um einen qualitativ hochwertigen Industrieboden zu erhalten.

Dies ist durch den Einsatz von ausgebildetem Fachpersonal mit Hilfe von unseren Flügelglättmaschinen möglich. Es entsteht eine zusätzlich verdichtete und vollkommen glatte Oberfläche, durch die Bearbeitung der Oberflächenstruktur.

Die Oberfläche des Betonbodens kann je nach Anforderung bis zu DIN 18202 Tabelle 3, Zeile 4 erstellt werden. Meist ist das bei Hochregalböden gefordert.

Bei besonderen Anforderungen an die Rutschfestigkeit kann die Oberfläche auch sandpapierähnlich oder mit einer Besenstrichstruktur hergestellt werden.

Um den Verschleißwidersand zu verbessern kann eine Hartkorneinstreuung gemäß DIN 1100 in die Oberfläche eingerieben werden.